2018

Am Samstagmittag, den 01. Dezember 2018 wurden wir zu einem Brand einer Lagerhalle alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Dank des raschen Eingreifens der zahlreichen Feuerwehren konnte der Dachstuhlbrand unter Kontrolle gebracht werden und ein Übergreifen auf das benachbarte Wohngebäude konnte verhindert werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug, Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung

  • 01
  • 02

Im Zuge von notwendig gewordener Wartungsarbeiten am Brunnen der St. Martiner Trinkwasserversorgung wurde die Feuerwehr am 30. November 2018 zu Reinigungsarbeiten herangezogen.
Es galt die Brunnenrohre von Ablagerungen zu befreien – dazu wurden die Rohre von der Feuerwehr gespült bzw. gereinigt.

  • IMG_20181130_101136

In den Morgenstunden des Samstags, des 10.11.2018 wurden wir gemeinsam mit der FF Troßkolm zu einem Brandmeldealarm im Betriebsgebiet Breitenaich gerufen. Nach der Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Täuschungsalarm ausgelöst durch Staubentwicklung.

  • tn_01
  • tn_02

Am Montag, den 12. November 2018 fand in St. Martin i. I. das Martinsfest des Kindergartens statt. Um das Martinsfest sicher durchführen zu können, wurden von der Feuerwehr temporäre Straßensperrungen durchgeführt.

Am Montag, den 08.10.2018 wurden wir zur Mittagszeit mit dem Alarmstichwort Sturmschaden in die St. Martiner Allee alarmiert. Die Kameradinnen und Kameraden zeigten sich über das Alarmstichwort durchaus verwundert, da an diesem Tag weit und breit kein Sturm in Sicht war. Am Einsatzort angekommen fanden wir einen Baum vor, welcher aber bereits von Bediensteten der Gemeinde und der Straßenmeisterei von der Straße entfernt wurde. Für uns blieb außer der Reinigung der Straße nichts mehr über. So konnten wir den Einsatz rasch wieder beenden.

  • tn_8c6567e7-1d9f-4667-bea3-7835bb2fcf13
  • tn_IMG_20181008_115605
nach oben
Template by JoomlaShine