Einsätze

Am Mittwoch, den 28.02.2018 wurden wir um 09:06 Uhr zu einem Brandmeldealarm zur Firma Großfurtner alarmiert. Nach der Lageerkundung des Einsatzleiters konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Der Sprühnebel eines geborstenen Heizungsrohres führte zum Täuschungsalarm. Nach dem Rückstellen der Brandmeldeanlage konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: Kommandofahrzeug, Tanklöschfahrzeug

  • tn_IMG_6685
  • tn_IMG_6690

Einem Bewohner eines Mehrparteienhauses ist am Montag, den 26.02.2018 abends aus Versehen die Tür ins Schloss gefallen. Somit war der Zutritt zur eigenen Wohnung nicht mehr möglich. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte das Missgeschick rasch behoben werden und der Bewohner konnte in seine eigenen vier Wände zurück.

Am Faschingsdienstag, 13. Februar 2018 fand in St. Martin i. I. wieder ein großer Faschingsumzug statt. Zahlreiche Besucher bestaunten die Narren auf ihren ausgefallenen Fuhrwerken. Damit der Zug problemlos durch St. Martin fahren konnte, wurden von der Feuerwehr temporäre Sperrungen durchgeführt.

  • tn_DSC_0727
  • tn_DSC_0728
nach oben
JSN Nuru 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework